Gregory Mountain nimmt CO2-Last von den Schultern

Der amerikanische Rucksackspezialist Gregory Mountain Products stellt mit der Modellreihe RESIN neue Tagesrucksäcke vor, die laut Herstellerangabe einen um 58 Prozent geringeren ökologischen Fußabdruck im Vergleich zu selben Rucksäcken aus nicht recyceltem Nylon hinterlässt.

Daypacks für Umweltbewusste

Das „Geheimnis“ hinter dem Eco-Anspruch der neuen Modelle: es werden überwiegend recycelte Materialien verarbeitet. Schon in der Entwicklung von Rucksäcken setzt der Hersteller auf das eigens entwickelte „Lifecycle Assessment Tools“ zur umfassenden Lebenszyklusanalyse. Unternehmensziel ist es, die Gesamtauswirkungen auf die Umwelt größtmöglich zu reduzieren. Entwickelt wurde das Tool von Gregory in Zusammenarbeit mit dem deutschen Unternehmen Thinkstep (heute Sphera). Es berechnet das Umweltprofil für den gesamten Material- sowie Energieaufwand eines Rucksacks von der Herstellung der Rohmaterialien über Veredelung, Produktion und Transport bis hin zu seinem Lebensende.

Gregory hat den gesamten Lebenszyklus seiner Produkte im Auge

Der Resin wurde auf Grundlage dieser Ergebnisse konzipiert und besteht größtenteils aus recycelten und erneut recycelbaren Materialien. Zudem spart der Einsatz recycelter Materialien bei der Produktion rund 49 Prozent Energie und 39 Prozent Wasser. Für den notwendigen Wetterschutz sind selbstverständlich alle Stoffe mit einer PFC-freien DWR-Beschichtung ausgestattet.

Produkteigenschaften

Das Hauptfach lässt sich extra weit öffnen, der stabile Frontgriff dient dabei der besseren Handhabung. Der Resin 30 ermöglicht zudem einen seitlichen Zugriff auf das Hauptfach. Eine kleine, praktische und leicht zugängliche Tasche mit Zipper-Sicherung ganz oben am urbanen Daypack sowie eine Innentasche mit Stiftehalter, Meshfächern und Reißverschluss sorgen für Ordnung. Laptops bis 15,6 Zoll und Tablets bis 9,7 Zoll finden beim Resin 26 und Resin 30 in einem gepolsterten – von außen zugänglichen – Fach direkt am Rücken ihren Platz.

Bei der kleinen Variante mit 24 Litern wurde das Elektroniksleeve im Hauptfach integriert. Auf der einen Seite versteckt sich eine weitere Tasche (30 & 26) inklusive Schlüsselclip und Reißverschluss mit Sicherung, auf der anderen Seite kann eine Wasserflasche verstaut werden. Dank gepolsterten Airmesh-Schulterträgern mit Brustgurt trägt sich der nachhaltig funktionelle Rucksack laut Hersteller ausgesprochen bequem.

Die Resin Daypacks gibt es mit 24, 26 und 30 Litern Volumen in den Farben Sienna Red und Obsidian Black sowie Acadia Blue (24 Liter) und Cascade Green (26 Liter).

RESIN 24: Volumen: 24 Liter I Gewicht: 721 g I Abmessungen: 47,6 x 27,9 x 19,1 cm I One Size // UVP: 85 € / 110 CHF

RESIN 26: Volumen: 26 Liter I Gewicht: 803 g I Abmessungen: 47,6 x 27,9 x 22,9 cm I One Size // UVP: 95 € / 120 CHF

RESIN 30: Volumen: 30 Liter I Gewicht: 821 g I Abmessungen: 49,5 x 29,2 x 25,4 cm I One Size // UVP: 110 € / 135 CHF

https://eu.gregorypacks.com/de-de/sustainability

Geschrieben von
Mehr von Susanne Frank

Auf die sanfte Tour – der Premium-Wanderweg DonAUwald

Spektakulär geht anders: Aber der „Premium-Wanderweg“ entlang der Donau im Südwesten von...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.