Peugeot steigert Effizienz, Leistung und Reichweite des e-208

Es ist bereits das zweite Update, das dem Marktführer bei E-PKW des B-Segments seit seiner Einführung 2019 nun zuteil wird. Im Fokus steht dabei die Optimierung der Effizienz.

Kern der Weiterentwicklung ist die Implementierung des Antriebsstrangs des etwas größeren Modells e-308.  Wie dieses leistet nun auch der e-208 115 kW statt 100 kW wie bisher. Die damit verbundene Steigerung der Effizienz schlägt sich beim e-208 in einem durchschnittlichen Energieverbrauch von nur noch 12 kWh auf 100 km nieder, die Reichweite erreicht nun die 400-km Marke, so der Hersteller. Der dabei bemerkt, dass das Zertifizierungsverfahren hinsichtlich der Reichweite noch läuft.

Die Steigerung der Reichweite um 10,5 Prozent wird mit einem Akkupaket mit 50 kWh (48,1 kWh netto) erreicht, der Hersteller spricht von einem System der „neuesten Generation“. Ob es hier eine Veränderung gegenüber dem bislang angebotenen Setup gibt, geht aus der Mitteilung nicht hervor. 

Beim Außendesign gab es wohl keine Änderungen

Schon die 2021 implementierte Verbesserung brachte laut Peugeot ein spürbares Reichweiten-Plus, erzielt wurde dies durch optimierte Reifen der Effizienzklasse A+, den Einsatz einer Wärmepumpe und eine Änderung des Übersetzungsverhältnisses. Den Hauptanteil leistete dabei die Wärmepumpe in Verbindung mit einem Temperatur-Sensor; so konnte die Heizleistung bei gleichem Energieeinsatz im Innenraum optimiert werden, besonders bei Fahrten bei Außentemperaturen nahe des Gefrierpunkts. Alle diese Verbesserungen wurden für das 2023er Modell übernommen, plus eben der Antriebsstrang des e-308.

Nicht überraschend dabei ist, dass diese Modifikation, wie im Stellantis-Verbund üblich, sich wohl auch im Citroën C3-ë finden wird, der 2023 auf den Markt kommen soll. Und genauso beim 2023er Modell des Opel Corsa-e.

Text: Werner Köstle
Bilder: Peugeot/Stellantis

Tags aus der Story
, , , ,
Geschrieben von
Mehr von Werner Köstle

Solare Ladeschirme von MDT-tex: So schön kann laden sein!

Immer mehr in den Fokus der Ladelandschaft rücken Solar-Carports, die günstigen und...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.