Tatonka launcht Gepäck-Multitalente für die große Tour

Die Marke mit dem Bison im Logo hat eine moderne und praktische Gepäcklösung für die große und die ganz große Tour entwickelt. Der Clou ist: Der Tatonka Duffle Roller in den Ausführungen mit 105 bzw. 140 Litern Fassungsvermögen ist sowohl Rucksack als auch Gepäcktasche als auch Rolltrolley. Die raffiniert designten Alleskönner sind so wandelbar wie praktisch und obendrein nach den Tatonka-Prinzipien der Nachhaltigkeit und Transparenz in Produktion und Vertrieb gefertigt. Es werden keine PFC und PFAS verwendet und jedes Exemplar kann bezüglich seines „Werdegangs“ individuell nachverfolgt werden.

Im Handling mit drei Griffen und Rucksackgurten zeigt sich die Tatonka-Kernkompetenz in Sachen Outdoor-Gepäcktransport. Alle Staufächer sind mit Reißverschlüssen, teils sogar gegen unbefugten Zugriff sicherbar, ausgestattet, gut zugänglich und praktisch angeordnet. Da auf einen tragenden „Rahmen“ verzichtet wird, lassen sich die Duffle Roller bei Nichtgebrauch platzsparend in der Deckentasche verstauen. Im Gebrauch sind die Oberflächen auf der Außenseite Schmutz-und Wasserabweisend und mit einer textilen Struktur versehen, die sehr elegant wirkt. Innen sind die Flächen gegen vorzeitigen Verschleiß beschichtet und mit Kompressionsriemen versehen, die einem Verrutschen des Inhalts vorbeugen. Das textile Material besteht aus Polyamid und Polyester. Die Schultergurte lassen sich für den Transport abnehmen und in der Vordertasche verstauen, wo sie nicht stören. So bleibt auch auf dem Gepäckband am Flughafen nichts hängen. Vier Fächer sorgen für Ordnung und Übersicht im „Gepäckraum“. Die Rollen für den Trolley-Einsatz sind so platziert, dass sie auch beim Einsatz als Rucksack oder Reisetasche nicht stören.

Die Packmaße sind beim Duffle Roller 105 (Duffle Roller 140):  41 x 36 x 14 (44 x 40 x 17) Zentimeter in gefaltetem Zustand und 84 x 34 x 30 (87 x 40 x 33) Zentimeter befüllt, mit 2,2 (2,44) Kilogramm Leergewicht ist das Gepäckstück verglichen zu seiner Aufnahmefähigkeit sehr leicht. Vier Farben stehen zur Wahl, der Preis liegt bei 190 (210) Euro.

https://www.tatonka.com

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit bei Tatonka: 

https://www.natur-nachhaltig-erfahren.de/outdoor-produkte/tatonka-legt-die-lieferkette-offen/

Text: Werner Köstle
Bilder: Tatonka

Tags aus der Story
, , ,
Geschrieben von
Mehr von Werner Köstle

DS 3 E-Tense – Stellantis-Nachschlag nun auch für die Premiummarke

DS, einst Luxus- und Submarke von Citroën und nun, unter dem Sternenbanner...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.