Attraktive Infoplattform über Alpenhotels mit Ladeangeboten

Die neue Plattform für Hotels mit Ladestationen in den Alpen und im Alpenvorland: www.emobilhotels.de/.at/.ch/.it listet zwölf Monate nach Start bereits über 1.000 Hotels.

Auch wenn die Auswirkungen von Covid-19 für die gesamte Tourismusbranche leider sehr drastisch sind, hat EmobilHotels – eine neue Info- und Hotelplattform – im Frühsommer letzten Jahres den grünen Zeitgeist der Hoteliers und somit auch der Gäste getroffen. Mehr als 1.000 Hotels mit Ladestationen in den Alpen und im Alpenvorland sind inzwischen auf der Plattform zu finden, über 300 davon mit hochwertigen Premium-Einträgen, die das Hotel sowie die verfügbaren Ladestationen detailliert beschreiben und bebildern. Ab sofort können User zudem ihre persönlichen Lieblingshotels mit Lademöglichkeit selbst auf der Website eintragen. So kommen täglich neue Häuser dazu, die sich bereits freuen, bald wieder Gäste empfangen zu dürfen. Die Community der Elektroreisenden kann sich auf diesem Weg selbst helfen, passende Beherbergungen für einen Urlaub mit dem E-Auto zu listen.

Einzigartige Plattform präsentiert Hotels mit Ladestationen

In einem Jahr ist das Portal beachtlich gewachsen. Das positive Feedback der User lässt darauf schließen, dass auch die Reichweite und die Zahl der Hotels stetig wachsen wird. Sie alle bieten eine oder mehrere Ladestationen für Elektro- und Plug-in-Hybridautos an. Diese Betriebe sind somit bestens gerüstet, wenn reiselustige E-Mobilisten wieder in den Urlaub aufbrechen dürfen und den Alpenraum erkunden möchten.

Das Angebot der Plattform ist bereits jetzt weitreichend. Vom gemütlichen Südtiroler Bed & Breakfast bis zum 5-Sterne-Superior-Domizil in den Schweizer Alpen ist alles dabei. Diese Vielfalt spiegelt sich auch in der Zielgruppe wider. EmobilHotels richtet sich an E-Automobilisten, die einen Wellness- oder Aktivurlaub in den Alpen verbringen möchten oder auf ihrem Tagesausflug dort einkehren wollen, wo sie eine Lademöglichkeit vorfinden.  Auf EmobilHotels ist schon jetzt für jede Nachfrage ein passendes Angebot zu finden. Unter den teilnehmenden Hotels, die Elektromobilität zeitgemäß unterstützen, finden sich zahlreiche renommierte Häuser, wie zum Beispiel der Stanglwirt in Österreich, das The Chedi Andermatt in der Schweiz, das Hotel Milla Montis in Südtirol und das Sonnenalp Resort in Bayern.

Optimistisch in die Zukunft

Nach dem letzten Jahr ist klar, dass sich viele Urlaubsgewohnheiten verändern. Dank des globalen Umdenkens in Sachen Klimaschutz, gepaart mit den aktuellen Reisebeschränkungen, lässt sich vor allem ein Trend klar erkennen: Urlaubsaufenthalte in den Alpen und im Alpenvorland erleben einen Aufschwung. Als Naherholungsgebiet für Groß und Klein, Jung und Alt, finden Erholungssuchende, Familien und Aktivurlauber hier eine abwechslungsreiche Urlaubsregion. Viel frische Luft, atemberaubende Landschaften und herzliche Gastfreundschaft gibt es inklusive. Die Anreise mit dem Elektroauto in die Berge gestaltet sich dank der immer größeren Reichweiten der „Stromer“ und dem Ausbau der Schnellladestionen entlang der Autobahnen zunehmend unkompliziert. Um elektromobilen Fahrspaß vor herrlicher Alpenkulisse zu genießen, müssen die Gäste aber nicht einmal mit dem eigenen E-Auto anreisen. Auch ein vollelektrisches Leihfahrzeug oder die Bahn ermöglichen eine nachhaltige Alternative zum Verbrennungsmotor. Vor Ort bieten zahlreiche EmobilHotels Elektroautos zum Verleih an. So zeitgemäß können die Alpen bequem, stressfrei und umweltschonend erkundet werden.

Auch Hotels, die ihren Gästen E-Autos zur Miete anbieten, sind auf der Plattform gelistet

Energie tanken – Für Dich und Dein Auto

Auf EmobilHotels finden Interessierte eine übersichtliche und gut strukturierte Website, sowie eine breite Auswahl von Hotels mit Ladestationen im Alpenraum. Bei der Suche nach dem perfekten Hotel im Alpenraum mit E-Ladestationen können die User nach Regionen und Steckertypen filtern. Eine Hotelbeschreibung und ausgewählte Bilder des jeweiligen Hotels vermitteln dabei einen ersten Eindruck und geben Auskunft über die Lage, das Angebot, sowie Highlights des Hotels und seiner Umgebung. Eine weitere Besonderheit an der Webseite ist die detaillierte Beschreibung der Lademöglichkeitensowie die übersichtlichen Ladestecker-Icons. Auch die E-Autos zum Verleih lassen sich einfach über den Suchfilter finden. Über die News-Seite finden die User zudem die neuesten Hotels. EmobilHotels macht Elektromobilität für Urlauber und auch Geschäftsreisende attraktiver und zeigt Gästen, wie einfach und nachhaltig es sein kann, mit dem Elektroauto zu reisen.

Zum Angebot von www.emobilhotels.de/.at/.ch/.it gehören:

  • Gefilterte Suche nach Regionen und Steckertypen
  • Hotelbeschreibung inklusive Bildergalerie
  • Details zu den Ladestationen
  • Informationen zu elektrischen Leihautos
  • User Generated Content: Dein Lieblingshotel eintragen

Aufmacherbild: Hotel Alpenroyal/Klaus Peterlin
Bild 1 (Smart): Hotel Rehlegg/Georg Grainer Fotografie

Geschrieben von
Mehr von Werner Köstle

„e-Charge Home“ – neues Ladeangebot von ADAC und E.ON

Vergünstigte Wallboxen für zuhause können ab jetzt ADAC Mitglieder bei E.ON erhalten,...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.